Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   10.08.13 05:20
    Hello there! I know this
   10.08.13 05:35
    Hi there! This is kind o
   11.08.13 15:37
    I'm not sure why but thi


http://myblog.de/whyme

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
27.Juni

Wieder ein Tag an dem nichts passiert ist. Morgens um halb acht nach Hause Gefahren und keiner da. Wieder ins Bett gelegt und geschlafen und geschlafen und geschlafen bis zwölf. Dann den restlichen Tag alleine vorm Fernseher verbracht und dann den verband abgemacht. Ist schon wieder ganz gut verheilt, aber ich wollte mich nicht mehr schneiden und deshalb bin ich echt sauer auf mich weil ich nur etwas durchhalten kann obwohl ich es meinem Freund versprochen hatte.. Jetzt muss erstmal wieder verheilen bevor ich wieder ohne verband rumlaufen kann. Aber er hat mich nicht dafür verurteilt und wir haben seine blutdurchtränkten Verbände weggeworfen und vllt holt er sie ja nie wieder raus. Und dann hab ich wieder geschlafen denn was soll man mit so einem Tag anfangen? Nichts.
27.6.13 20:00


Werbung


Erleichterung

Also dieses Gefühl wenn ein Messer durch die haut schneidet ist einfach unschlagbar *-* Man fühlt sich als würden damit alle Sorgen einfach weg gehen. Und mit dem Blut was hinaus läuft verschwunden auch alle schlechten Gefühle und man kann wieder einwandfrei denken und man sieht alles viel klarer. Und das Brennen danach ist einfach das Gefühl, dass man etwas selbst geschafft hat und keiner es verändern kann auch nicht wenn er will. Dieses Gefühl ist einfach einmalig und die ganzen skills die helfen sollen sind unnötig weil nichts davon auch nur im entferntesten mit dieser Erleichterung vergleichbar ist.
25.6.13 18:36


Horror Nacht

Was ist das schlimmste was einem passieren kann? Man fühlt sich alleine und nicht geliebt. Wie passiert das am ehesten? Der eigene Freund der vorgibt einen zu lieben, schreibt nicht mehr zurück wenn du ihm erzählst, dass du einem anderen Freund hilfst, der total fertig ist und dann bekommt man nur zu hören:"viel Spaß im Gebüsch" und "viel Spaß beim rumknutschen". Und dann sagt man dass man vorbei kommt weil man doch nur ihn liebt und dann lässt einen dieser junge, den man liebt, dem man alles erzählen würde und dem man ohne Umschweife vertraut, draußen im Dunkeln alleine vor der Tür sitzen und macht nicht mehr auf, schreibt nicht mehr zurück und drückt deine Anrufe weg. Danke an alle männlichen Arschlöcher, die uns depressive Mädchen ohne Grund draußen sitzen lassen obwohl man nichts gemacht hat und dann ihr verhalten noch nicht einmal erklären wollen. Und dann wenn man sich umbringen will steht ihr gaanz auf einmal auf und habt das Bedürfnis etwas gutes zu tun und einen davon abzuhalten. Aber das könnt ihr euch echt sparen! Es ist einfacher einen dann in Ruhe zu lassen damit man sich die Pulsadern aufschneiden kann. Und so kann eine tolle Nacht zu der beschissensten ever werden.
25.6.13 16:58


Aufwachen

Sonntag morgen.. Die Sonne scheint und alles ist besser als gestern. Alles liegt noch im Bett und ich hab wieder Bock auf Nutella *-* Mein Freund ist zu mir gekommen gestern und dann sind wir zu ihm. Und ich habe für heute eindeutig schon mehr als genug Sport gemacht. Also aufwachen indem dir jemand unters tshirt geht hat schon was auch wenn die Augen noch voll schwer sind und man keinen Bock auf den Tag hat. Wahrscheinlich liest sowieso keiner diesen Mist den ich hier schreibe, aber es ist ab jetzt eine Art Tagebuch für mich und vllt kann ich mich durchs schreiben abregen. Also, es würde mich schon interessieren, wie irgendwer anders heute aufgewacht ist.
23.6.13 11:45


Ich

Hm.. Ich bin ziemlich anstrengend und das weiß ich auch.. Ich gehe mir permanent selbst auf die Nerven und weiß noch nicht mal warum.. Menschen kommen und gehen, aber ich glaube man bemerkt mich nur wenn ich komme und keiner merkt, wenn ich nicht da bin.. Ich hab heute den ganzen Tag darauf gewartet dass mein depressiver Freund zuerst schreibt und ich war dann natürlich die erste und durfte erfahren, dass ich mich heute mal wieder alleine ausheulen darf weil alle anderen was besseres zu tun haben.. Ich hab in mom keinen Appetit und wie ich mich manchmal fühle traue ich mich noch nicht einmal meiner Psychologin zu erzählen.. Alle denken ich wäre nicht mehr selbstmordgefährdete aber ich trau mich nur einfach nicht meinen Arsch hochzubekommen um endlich meinem leben ein Ende zu setzen.. Naja.. Also mein Freund hatte auch einen Blog auf den er sich ausgeheult hat und vllt hilft mir das ja ein kleines bisschen weiter über die Tatsache hinwegzukommen, dass mich kein Schwein braucht aber nicht zu gibt.. Also werden ich mich jetzt vergraben gehen obwohl ich mir am liebsten meinen gesamten Arm aufschneiden würde *-*
22.6.13 19:43


Samstag, 22.Juni

Im Grunde alles ok ausser dass mein freund spass hat, die freundin einer meiner freunde sich umbringen will und ich voll fertig bin mit den nerven und deshalb die idee hatte einen blog anzufangen..

warum sind menschen so wie sie sind? es gibt wahrscheinlich zwanzigtausend dieser depri blogs aber ich bin nicht immer depri.. manchmal bin ich auch so glücklich dass ich aussnahmsweise mal nicht sofort aus dem fenster sprngen will.. 

ich habe das erst alles so spät kapiert dass ich krank bin und dann angefangen mich zu schneiden. vllt aus selbsthass, vllt aus wut auf meine eltern.. keine ahnung, aber mir geht dieses leben enorm auf die nerven besonders weil man sowieso irgendwann mal stirbt und alle anderen einen vergessen werden, also warum muss man zuerst leben und diesen ganzen scheiss ertragen?

ich glaube, man lebt um zu sterben und nicht um für sich selbst zu sterben sondern für alle anderen damit die merken, dass man nicht mehr da ist und sie mit ihrem scheiss leben selbst zurecht kommen müssen

also warum ich?

22.6.13 19:33





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung